Zur Startseite

Audio

Die nachfolgenden Beiträge können Sie anhören. Sie können der Bedeutung des gesprochenen Wortes auf den Grund gehen und es, wie in jeder anderen Wissenschaft auch, erforschen. Konkrete Beispiele aus der Anwendung zeigen die Wirkungsweise der Christlichen Wissenschaft auf.

Audio-Dateien der Morgenfeier auf Radio Bayern 2

Positionen, Beitrag von Christian Science.
Die 15-minütige Hörfunksendung auf Bayern 2 gelangt 4 mal im Jahr sonntags um 6:30 oder 6:45 zur Ausstrahlung.

Nachstehend finden Sie Audio-Dateien der neuesten Sendungen. Der Dateiname weist jeweils auf das Ausstrahlungsdatum sowie den Titel des Beitrags hin.

Beiträge, die in den Jahren 2009 bis 2013 ausgestrahlt worden sind, finden Sie in der Rubrik Audio 2.

Die MP3 Dateien können z.B. mit dem Windows Media Player oder dem Adobe Flash Player abgespielt werden.

Frühere Sendungen, deren Wortlaut als PDF-Dateien für Sie bereitgestellt sind, finden Sie auf der Seite Beiträge aus der Praxis.

Dateien zum Herunterladen (Audio MP3)

2016-08-14_Inwendiges_Gutes_Falk_Wisinger (Audio MP3-Datei).
«Das Reich Gottes ist inwendig in Euch» sagte schon Jesus. Der Autor, Falk Wisinger, gibt uns den Rat, Gutes lieb zu haben. Folgende Punkte werden im Beitrag aufgegriffen: 1. Sinnen Sie darüber nach! 2. Starten Sie erwartungsvoll in den neuen Tag! 3. Beten Sie! 4. Lasst uns also wie wir Gelegenheit haben Gutes tun von allem. (Paulus) 5. Mache Dir kein Bild vom Guten, denn Gott offenbart das inwendig Gute.

2016-05-22_Die_heilende_Kraft_des_Gebets_Marietta_Stofer (Audio MP3-Datei)
Die Autorin litt unter Panik-Attacken und getraute sich kaum mehr in die Öffentlichkeit. Angst vor Gefahren, das Mitleid anderer und Selbstmitleid bedrückten sie. Wie Freiheit wiederfinden? Sie wandte sich an einen Praktiker der Christichen Wissenschaft der mit ihr betete. Wenn Wolken die Sonne verdecken brauchen wir uns nicht zu fürchten, die Sonne ist immer da. Die Liebe Gottes bringt Heilung und zerstört Krankheit und Mangel.

2016-02-14_ Licht_ist_Erkenntnis Gegenwart-Mehring  (Audio MP3-Datei)
In der Schöpfungsgeschichte trennte der Schöpfer das LIcht von der Finsternis. Ein LIchtstrahl gibt der Dunkelheit keine Chance. Wissen tritt sofort an die Stelle von Unwissenheit. Wir sind in diesem Wissen erschaffen jnd stehen in diesem Licht. Akzeptieren Sie keine Unsicherheit über sich. Ps, 36:10: «Denn bei dir ist die Quelle des Lebens, und in deinem LIcht sehen wir das LIcht.» (NeueLuther Bible 2009)

2015-11-08_Ewiges Leben  Dr. Annette Kreutziger-Herr (Audio MP3-Datei
Ewiges Leben wünschen wir uns alle. Als ein guter Freund unserer Familie ertrank, stürzte dies uns alle in tiefe Trauer. Das Gleichnis vom barmherzigen Samartier, der dem Überfallenen auf seiner Reise von Jerusalem (Symbol für Verheissung) nach Jericho (Symbol für Erniedrigung) half, wurde dieser in die nahegelegene Herberge gebracht, gewissermassen ein Ort der Umsorgung und des Friedens. Wie Psalm 23:6 sagt: «Gutes und Barmherzigkeit werden mir mein Leben lang folgen, und ich werde immerdar im Haus des Herrn [der Herberge] bleiben.»

2015-08-17_Welchen_Einfluss_hat_usner_Denken und Handeln auf die Zukunft? Voker Mennel   (Audio MP3-Datei)
Die Zukunft gehört der Jugend sagt ein geflügeltes Wort. Trotzdem gibt es heute Probleme und Bedrohungen und auch Krisen. Der Idealismus ist rasch verflogen, wenn wir Ziele mit einer materiellen Sichtweise anstreben. Der Sohn des Sprechers kämpfte mit Arbeitslosigkeit und haderte mit einer schlechten Welt. Die Ausrichtung auf geistige Ziele, das Festhalten an der Fürsorge des himmlichen Vaters, die z.B. in Psalm 23:1 «Der Herr ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln» zum Ausdruck kommt brachte die Lösung. Der Sohn konnte zum Schluss unter drei Stellen auslesen und sich für jene entscheiden, für welche er am besten geeignet war.

2015-05-17_Gottes_heilende_Liebe   (Audio MP3-Datei)
Gott empfindet für uns bedingungslose LIebe. Diese hängt also nicht von unserem Aussehen ab von andern Bedingungen. Ich erlebte dies als ich unter Asthma litt und deswegen einen Praktiker der Christlchen Wissenschaft anrief. Er versicherte mir, dass Gottes Liebe gegenwärtig ist. Das entfernte den Druck, der auf mir lastete. Bald fühlte ich mich völlig frei. Lieben ermöglicht augenblickliche Heilungen. Sie sucht keine Schuld, keine Verurteilung und keine Strafe, sie kennt keine Beleidigung. Die heutige Tendenz, sich vermehrt mit Negativem zu beschäftigen ist ein mentaler Einfluss, der das menschliche Denken vom Guten, der Liebe, ablenkt.

2015-02-15_Ich_bin_Liebe - Dr. Robert Ennemoser (Audio MP3-Datei)
Liebe ist vergleichbar mit einer strahlenden Sonne, welche Wärme und LIcht fliessen lässt. Geben und Nehmen macht alles neu. Es gibt keine Sprachlosigkeit, keine Dumpfheit oder Lieblosigkeit. Die Lebenskraft kehrt zurück. Keiner verliert, jeder gewinnt. Mary Baker Eddy sagte: «Das Dasein glücklich zu gestalten durch ständigen Umgang mit jenen, die geeignet sind, es zu erheben, sollte das Motiv der menschlichen Gesellschaft sein.»  Ein Ganglion, eine verhärtete Gelenkkapsel wird geheilt.

2014-11-11-Das_heilende_Gebet_in_der_Christlichen_Wissenschaft (Audio MP3-Datei)
Gebet, das sich auf Gott als Ursache beruft bedeutet stille sein, wach und empfänglich sein. Es verlangt zuhören und gibt sich der göttlichen Eingebung hin. «Unausgesprochene Gedanken sind dem göttlichen Gemüt nicht unbekannt.» sagte Mary Baker Eddy. Die göttliche Seele spricht das Gebet, aber durchaus wahrnehmbar. Standhaftigkeit und Bereitschaft zu charakterlicher Reform sind eine andere Grundlage für das Arbeiten im Gebet. Praktische Antworten können dann sein, sich z.B. beim Nachbarn für ungeschicktes Verhalten zu entschuldigen.

2014-08-17-Das_heilende_Element_der_Christlichen_Wissenschaft (Audio MP3-Datei)
Nach heute gängigen Vorstellungen steht allein der Medizin die Fähigkeit zu, zu heilen. Der erste Christ, Jesus-Christus, hatte aber schon diese Fähigkeit. Als Grundlage steht dabei ein universaler, absolut guter Gott und eine zu seinem Bild und Gleichnis geschaffene absolut gute Schöpfung. Die Praxis eines christlich-wissenschaftlichen Praktikers beruht nicht auf dessen Heilbemühen an und für sich sondern auf dem sich Mitteilen göttlicher Fürsorge. Mit der Heilung wird nicht bloss körperliches Wohlbefinden wieder hergestellt sondern es findet auch eine Vervollkommung des Charakters statt.

2014-05-18_Frei_von_Furcht (Audio MP3-Datei)
«Gott hat uns nicht gegegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft, der Liebe und der Besonnenheit.» So viele Ängste belasteten mich früher. Ein Junge, der die am Horizont zusammenlaufenden Schienen einer Eisenbahn bemerkte, dachte, die Bahn müsste doch entgleisen. Er lief dort hin und erforschte den Sachverhalt, ging der Wahrheit auf den Grund und stellte fest, dass seine Befürchtungen grundlos waren. Furcht vor Krankheit: Ein Kind darf nicht leiden, weil wir einen Fehler gemacht haben. Das widerspricht dem Gesetz der Liebe. Wenn wir erkennen, dass der Schöpfer die Ursache ist, lösen wir uns vom gängigen Verantwortungsbewusstsein. Diese Erkenntnis brachte die Heilung für das Kind.

2014-02-16_Heil_im_JETZT_erleben (Audio MP3-Datei)
Wir gehen manchmal mit Gedanken wie «Hätte ich doch dieses Projekt schon fertig!» «Wenn ich doch schon eine grössere Wohnung hätte....» durch den Tag. Aber wir sollten unsere Gedanken sondieren und überprüfen. Wir können das Leben tiefer finden, als das was uns die momentane Lebenssituation vorzugeben scheint. Wie man das angeht wird hier am Beispiel eines Sportunfalls erläutert.

Kontakt

Michel Bobillier
Rue Centrale 25
CH-2740 Moutier
+41 78 641 13 37
switzerlandf@compub.org

Komitee für Veröffentlichungen (COP) 

Michel Bobiller ist Komitee für Veröffentlichungen für die Westschweiz und das Tessin. Er nimmt auch Anfragen auf Deutsch entgegen.

© Copyright Christian Science Schweiz  |  Impressum  |  Kontakt